logohansimglück_alles_weiss.png

Fidibus & de Hans im Glück

Ein fröhlicher Hans, ein Klumpen Gold, ganz viel Glück und natürlich Fidibus – das sind die Hauptdarsteller dieser Geschichte.

 

Hans macht sich nach seiner Lehrzeit mit einem grossen Klumpen Gold als Lohn auf den Weg nach Hause. Schon nach kurzer
Zeit drückt das Gewicht des Goldklumpens schwer und die Freude über den Lohn wird getrübt.

 

Ein Reiter kommt des Weges, dieser erscheint gerade recht. Er schlägt Hans ein Handel vor. Es braucht nicht viel Überzeugungskraft und Hans tauscht seinen Goldklumpen gegen das Pferd ein.

 

Hui ab jetzt schnell und lustig voran. Immer schneller galoppiert das Pferdchen, bis es Hans im hohen Bogen durch die Luft wirbelt...

Da kommt auch schon der nächste Tausch.

 

Fidibus begleitet Hans auf seiner Reise nach Hause, hilft wo er Hilfe benötigt, singt und zaubert mit den Kindern und freut sich, zusammen mit Hans, über seinen ungebrochenen Optimismus und sein Glück, welches ihm immer wieder vor die Füsse fällt.

 

Ob Hans am Ende den Weg nach Hause findet?

 

Ein Märchen über die kleinen Freuden des Lebens und
dem Wunsch nach Freiheit und Unbeschwertheit

Dauer: ca. 40 Minuten
Crew: 2 Schauspieler:innen
Sprache: Mundart
Alter: ab 4 Jahren

In Planung, ab Herbst 2022 buchbar

 
hintergrund.png

Künstlerische Leitung

 
hintergrund.png

Hinter den kulissen

Geschichte und Regie: Rahel Roy, Fabio Romano

Musikalische Leitung: Jonas Furrer

Geschichte: nach den Brüdern Grimm

Eine Produktion von: Balzer Event GmbH

Produktionsleitung: Conny Balzer Rüegg

Projektassistenz: Nora Felder

Bühnenbild: Peter Affentranger, Franziska Grob, Affentheater Winterthur

Kostüme: Natalie Péclard

Kommunikation: Corinne Lüthi, Kevin Kostezer

Marketing: Corinne Lüthi

Illustration: Zéa Schaad

Grafik: Corinne Lüthi

Portraitbilder: Nadja Mathys-Buffoni

 

Pressekontakt

Corinne Lüthi, Kommunikation

luethi@balzer-event.ch